Ergebnisüberblick 2016-12-04

Logo

Die Verbandsliga Hamburg gehörte zu den wenigen Ligen, die am Wochenende das volle Programm absolvierten. Dabei konnten sich die Top 4 der Liga mit Siegen schadlos halten. Tabellenführer Walddörfer SV siegte mit 1:4 bei GW Eimsbüttel. Die Verfolger Wellingsbüttel (2:0 gegen Einigkeit Wilhelmsburg, Tore Cannon und Schmedes) und FC Union Tornesch (1:5-Sieg beim SC Victoria) hielten Anschluss. Der Hamburger SV folgt nach dem 0:7-Sieg beim Tabellennachbarn HEBC mit 6 Punkten Abstand. Wie schon gegen Wentorf … komplette Meldung

Bramfeld unterliegt Wolfsburg II mit 0:4

2016-12-04-bramfeld-wolfsburg2-0142

Nichts Neues für die 2. Frauen des VfL Wolfsburg: Spiel und Sieg lautet weiterhin das Motto der Saison beim Tabellenführer der 2. Bundesliga Nord. Alle neun Partien konnte die Bundesligareserve der Wölfinnen gewinnen, so auch am Sonntag beim Bramfelder SV. Der Aufsteiger und Tabellenletzte zeigte eine kämpferisch gute Leistung, hatte aber gerade mit den starken Flügelspielerinnen der Gäste Probleme. Viele gefährliche Aktionen der Wolfsburgerinnen liefen über die Außenpositionen. Zentral konnte sich Wolfsburg, die ohne die … komplette Meldung

Landesliga: Tabellenführer DUWO II siegt bei HSV II mit 1:8

2016-11-27-hsv2-duwo2-0639

Nach den elf Toren in der Partie zwischen den 1. Frauen des Hamburger SV und dem SC Wentorf bekam ich am Sonntag direkt im Anschluss weitere neun Treffer im Spiel zwischen HSV II und DUWO II geboten. Anders als in der vorherigen Partie, war jedoch nun der HSV der verdiente Verlierer des Spiels. Der TSV DUWO 08 II zeigte eine gute Leistung und kam schon in der ersten Halbzeit zur dem Spielverlauf entsprechenden 0:4-Führung. Nur … komplette Meldung

10:1 – Klarer HSV-Sieg gegen Wentorf

2016-11-27-hsv1-wentorf-0062

Vor einer Woche hatte sich der SC Wentorf gegen Tabellenführer Walddörfer SV, dem der HSV kürzlich 3:0 unterlegen war, bei einer 2:3-Niederlage sehr achtbar aus der Affäre gezogen. Somit lag es nicht unbedingt auf der Hand, dass der HSV sich an diesem Sonntag derart überlegen zeigen würde. Dass der Hamburger SV an guten Tagen ein Team „auseinandernehmen“ kann, hatte dieser im Pokal gegen den ETV schon gezeigt. Doch spielte dabei auch eine Rolle, dass der … komplette Meldung

Ergebnisüberblick 2016-11-27

Logo

Während die Bundesligen aufgrund der Länderspielpause spielfrei hatten, wurde in der Regionalliga Nord an diesem Wochenende gespielt. Der FC Bergedorf 85 konnte dabei die jüngste Siegesserie des VfL Jesteburg stoppen und sich in Jesteburg mit 0:2 durchsetzen. Vor 14 Tagen hatte noch der VfL mit 0:1 gesiegt. Nach der Pause trafen per Strafstoß Urlaubsrückkehrerin Rohde, sowie acht Minuten vor Spielende Odzakovic. Im Tor hatte Kapitän Hadrous begonnen, zur Halbzeit übernahm Weber. Ebenfalls zur 2. Halbzeit … komplette Meldung

Ergebnisüberblick 2016-11-20

Logo

Einen Dämpfer gab es in der 2. Bundesliga für den SV Henstedt-Ulzburg. Gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld verlor man vor nur 30 Zuschauern mit 2:4. Das erste Tor (Homp) und das letzte Tor (Witt) erzielten die Gastgeberinnen. Dazwischen hatten Grünheid, Liedmeier, Birka und Bochra für die Gäste getroffen. Der SVHU steht damit weiterhin auf dem Relegationsplatz, während Bielefeld auf Platz 5 kletterte. In der anderen Partie des Sonntags gewann der BVC mit 3:1 gegen Potsdam II. … komplette Meldung

Bergedorf und Havelse trennen sich 2:2-Unentschieden

2016-11-20-bergedorf-havelse-0011

Windig, kalt, regnerisch. So könnte man die Bedingungen an den Sander Tannen beschreiben. Es war also kein Wunder, dass sich nur wenige ausgesuchte Zuschauer für einen Besuch der Partie zwischen dem FC Bergedorf 85 und dem TSV Havelse erwärmen konnten, auch wenn der Regen alsbald aufhörte. Auch die Anzahl der Spielerinnen war übersichtilich. Die Gäste hatten 14 Spielerinnen dabei, Bergedorf 12. Die Mindesquote wurde also erreicht. Den besseren Start erwischten die Gäste. Einige Male flog … komplette Meldung

St. Pauli siegt gegen Tabellenführer Werder Bremen II

2016-11-19-stpauli-bremen-0006

Dem FC St. Pauli ist in der Regionalliga Nord ein 2:1-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen II gelungen. Vor der Partie standen die Zeichen nicht unbedingt auf einen Heimerfolg. Die Gäste von der Weser kamen mit der überzeugenden Empfehlung von 10 Siegen aus 10 Spielen, in denen man mindestens 47:8 Tore erzielt hatte. Was auch eher für die Gäste sprach, das war der klare 6:1-Heimerfolg von vor 13 Tagen, den sich Werder insbesondere in der … komplette Meldung

Klarer Sieg des Hamburger SV bei Barmbek-Uhlenhorst

2016-11-19-bu-hsv-0207

Wenn der Vierte der Verbandsliga Hamburg auf das Schlusslicht trifft, dann ist die Favoritenrolle klar. Und somit verwundert auch nicht, dass sich der gastgebende HSV aus Barmbek-Uhlenhorst dem Hamburger SV geschlagen geben musste. Eher unerwartet war dagegen die Höhe des Resultats, denn bisher hatte BU in 8 Spielen nur 13 Gegentore hinnehmen müssen. Der „bekanntere“ HSV traf nun gleich sechsfach, während BU nur ein Tor gelang. Der Gast musste auf Bütje, Seme, Bernstein, Holst und … komplette Meldung

Winterprogramm von St. Pauli, HSV, Bergedorf, SVHU & Co.

hfv-futsal-cup-logo

Vor nicht allzu ferner Zeit habe ich bei den von mir im Fokus stehenden Teams angefragt, wie denn die sportliche Freizeitgestaltung in der Winterpause so aussehen soll. Während einige Teams ihre Termine gerade sortieren und noch keine verbindliche Auskunft geben konnten, andere zumindest einige Termine bestätigen können, sind die Planungen andernorts schon sehr konkret. In Hamburg findet der HFV-Futsal-Cup statt. Mit dabei sein werden der HSV (2 Teams), DUWO, Bergedorf II, Tornesch, Walddörfer und viele … komplette Meldung

FC St. Pauli: Auszeichnungen und drei Punkte

2016-11-13-stpauli-celle-0255

Am Sonntag fand beim FC St. Pauli die Jahreshauptversammlung statt. Ein Programmpunkt war die Ehrung des Frauenteams. Und so bekam die Mannschaft für die Erfolge der Vorsaison die Leistungsnadel in Bronze. Sogar Silber gab es für Trainer Kai Czarnowski und Kapitänin Inga Schlegel. In Empfang nahm die Auszeichnung Physiotherapeutin Wibke Seneberg, da die Mannschaft schließlich ihr Heimspiel gegen den ESV Fortuna Celle zu absolvieren hatte. Nachdem es zuletzt in der Liga zwei Niederlagen gegen Kiel … komplette Meldung

Ergebnisüberblick

Logo

Einen wichtigen 1:0-Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord erreichte der Herforder SV gegen den SV Henstedt-Ulzburg. Schaaf traf nach einem Eckstoß in der 75. Minute. Damit überholten die Gastgeberinnen den SVHU und Union Berlin, sodass Herford die Abstiegsränge verließ, der SVHU auf dem Relegationsplatz steht und sich Berlin (2:5 gegen Werder Bremen) sowie Bramfeld auf den Abstiegsplätzen befinden. Bramfeld konnte an diesem Wochenende keinen Boden gut machen, da man keinen … komplette Meldung