Frauen- und Mädchen-Sommerturnier des SVHU

SVHU-Logo

Am 02.07.2016 ab 11 Uhr findet das erste interne Frauen- und Mädchenturnier beim SV Henstedt-Ulzburg statt. Was zunächst etwas egoistisch klingt, hat einen wohlüberlegten Hintergrund: Ziel des Turniers ist es, neben einem spaßigen und schönen Nachmittag zu erleben, den Zusammenhalt im Frauen- und Mädchenbereich weiter zu stärken und sich untereinander besser kennenzulernen. Erreicht werden soll das so: Das Turnier, an dem alle Mannschaften von den 1. Frauen bis zu den F-Mädchen teilnehmen, ist als „Mixed-Turnier“ … komplette Meldung

Dreyer und Müller wechseln von Bergedorf nach Bramfeld

DreyerMüller

Nach Busem Seker (künftig SV Henstedt-Ulzburg) haben zwei weitere Spielerinnen des Regionalligisten FC Bergedorf 85 eine neue sportliche Heimat gefunden. Franka Dreyer (25) und Finn Müller (23) schließen sich zur kommenden Saison dem künftigen Zweiligisten Bramfelder SV an. Beide Spielerinnen bekleideten in Bergedorf die Position der Außenverteidigung, wobei Müller auch schon mal in der Innenverteidigung eingesetzt wurde. Dreyer kam 2011 nach Bergedorf und spielte zuvor ebenfalls in der Regionalliga für den VfL Oythe, sowie für … komplette Meldung

Die Fußball-Saison 2015/2016 der B-Juniorinnen

Logo

In Hamburg erreichte der Walddörfer SV den Pokalsieg und zudem überlegen die Meisterschaft, man verzichtete jedoch auf die Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft, welche gleichbedeutend mit der Relegation zur B-Juniorinnen Bundesliga ist. In Schleswig-Holstein wurde der VfL Oldesloe Meister und verzichtete ebenfalls. Der Pokal ging an Holstein Kiel. In Niedersachsen holten sich der TSV Bremerode die Meisterschaft und der SV Meppen den Pokalsieg, in Bremen gingen beide Titel an den ATS Buntentor. Auch hier verzichteten … komplette Meldung

Die Fußball-Saison 2015/2016 der C-Juniorinnen

Logo

In Hamburg holte der Hamburger SV überlegen die Meisterschaft. Dank eines 3:2-Finalsieges gegen Ellerau gewann der HSV zudem den Pokal. In Bremen wurde die SG FC Mahndorf/TV Arbergen Meister der Sommerrunde, doch die Landesmeisterschaft holte sich der SV Werder Bremen gegen den Vizemeister der Sommerrunde, den ATS Buntentor. Werders Bundesliganachwuchs siegte 23:0. Den Landespokal gewann die SG FC Mahndorf/TV Arbergen gegen den ATS Buntentor mit 9:2. In Schleswig-Holstein wurde die SG Holstein Süd Meister. Einen … komplette Meldung

Carla Morich wechselt zum Bramfelder SV

2014-10-03-HFVU18-Bremen-36

Der Bramfelder SV hat seinen fünften Neuzugang bestätigt. Es ist Offensivspielerin Carla Morich (18, Bild vom Oktober 2014), die von den 1. Frauen des SV Henstedt-Ulzburg zum BSV kommt. Morich spielte, neben ihren Aktivitäten in Juniorenmannschaften des ETV, als Juniorin lange für den FC Union Tornesch, ging dann für je ein halbes Jahr zum Hamburger SV in die Bundesliga der B-Juniorinnen und zu den B-Juniorinnen des SV Werder Bremen, wo sie aufgrund anhaltender Knieprobleme allerdings … komplette Meldung

Der FC St. Pauli hat den Aufstieg geschafft

20160612-Meldorf-Schwachhauseni-0602

Das war eine knappe Kiste, doch am Ende der Relegation zur Regionalliga Nord steht der FC St. Pauli auf Platz 1 in der Tabelle. Damit hat der Hamburger Meister 2015/2016 den Aufstieg in die Regionalliga Nord geschafft. Ein 1:1 Zuhause gegen TuRa Meldorf und ein 0:4-Auswärtserfolg beim TuS Schwachhausen reichten den Kiezkickerinnen. Dass es bis in die letzten Minuten der Relegation spannend war, ist den Spielerinnen von TuRa Meldorf und TuS Schwachhausen zu verdanken. Beide … komplette Meldung

SV Henstedt-Ulzburg II holt Jana Wethje

janawethje

Jana Wethje (23, Bild aus 2012) hat bereits einige Stationen im Frauenfußball hinter sich und somit reichlich Erfahrungen gesammelt. Los ging es beim TSV Buchholz und der SG Tensbüttel/Meldorf, gefolgt von ihrer Zugehörigkeit zu TuRa Meldorf. Im Oktober 2010 besuchte sie dann eine Sichtung beim Hamburger SV und konnte Trainer Peter Schulz überzeugen. Dank einer Freigabe von TuRa ging der Wechsel noch im Winter 2010/2011 über die Bühne. Zweieinhalb Jahre spielte Wethje dann beim HSV in … komplette Meldung

Bramfeld holt Pohl, Kempka, Windisch und Köstner

Pohl-Kempka

Während das Team nach einer abschließenden Fahrt nach Dänemark nun eine Pause einlegt, wurde zuletzt fleißig am Kader für die kommende Zweitligasaison gebastelt. So ist der Bramfelder SV auf der Suche nach einer Verstärkung im Tor fündig geworden. Als Folge des Weggangs von „Ella“ Wiener war die zweite Position neben Andrea Fernandes Neves vakant. Fündig wurde man beim Hamburger SV. Von dort stößt Christina Pohl zum künftigen Zweitligisten. Pohl kam im Sommer 2014 aus Magdeburg zum … komplette Meldung

St. Pauli beendet die Saison mit einem Sieg

20160605-Schwachhausen-StPauli-0053

Das letzte Spiel der Saison 2015/2016 konnte der FC St. Pauli noch mal mit einem klaren Sieg für sich entscheiden und die Spielzeit mit einem Erfolgserlebnis beenden. Im Rahmen der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga Nord gelang beim TuS Schwachhausen ein 0:4-Erfolg. Vor der Pause trafen Nina Philipp (0:1, 0:2) und Kathrin Miotke (0:3). Nach Wiederanpfiff gelang Philipp noch ihr drittes Tor. Beim ersten Tor führte Philipp einen Freistoß unerwartet früh aus und überlistete so … komplette Meldung

Hamburger SV reist zum Benefizspiel nach Gadebusch

Logo

Am 18. Juni feiert die TSG Gadebusch ihr 70-jähriges Bestehen. Das Programm dieser Fußballparty auf dem Gadebuscher Jahnsportplatz sieht um 11:30 Uhr auch einen freundschaftlichen Vergleich der Frauen der TSG Gadebusch mit den 1. Frauen des Hamburger SV vor. TSG-Trainer Norman Ziemens: „Wir sind eine reine Freizeittruppe und für die Mädels wird das ihre bisher größte Herausforderung sein“. Seit zwei Jahren jagen die Fußballfrauen bei der TSG Gadebusch dem runden Leder nach. „Sicherlich wird der … komplette Meldung

Laws of the game: Regeländerungen zum 1. Juni

Logo

Die FIFA hat zum 1. Juni 2016 etliche Fußballregeln geändert. Im Detail kann man sich die Neuerungen in einem Dokument (PDF) durchlesen. Ob diese Regelungen 1:1 vom Profibereich auch in den Amateurbereich übernommen werden, bleibt abzuwarten. Die Grundlage dafür ist von der FIFA geschaffen. Für die Herren EM haben sie bereits Gültigkeit. Hier einige Beispiele. Künftig… …muss ein behandelter Spieler nicht mehr automatisch den Platz verlassen. Voraussetzung: die Behandlungspause hat nicht länger als 20 Sekunden gedauert … komplette Meldung

Relegation: Der FC St. Pauli und TuRa Meldorf trennen sich 1:1

20160529-StPauli-TuRaMeldorf-0123

Zum Auftrag der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga Nord haben sich am Sonntag der FC St. Pauli und TuRa Meldorf 1:1-Unentschieden getrennt. Das nachfolgende Elfmeterschießen entschied St. Pauli mit 5:4 für sich. Damit steht fest, dass erst nach dem dritten und letzten Spiel klar sein wird, welche Mannschaft sich in der Relegation durchsetzen kann. Einzig der TuS Schwachhausen kann nun aus eigener Kraft den Aufstieg schaffen – mit zwei Siegen in den beiden Partien … komplette Meldung